Softwareentwickler Frontend (m/w) | München

SOFTWARE DEVELOPER FRONTEND (M/W)

MÜNCHEN

Wir sind auf der Jagd nach dem Wahnsinnsentwickler!

Du sprichst AngularJS und jQuery? IT ist deine Leidenschaft?
Wenn du uns bei unserem Algorithmus für intelligente Paketbeilagen mit innovativen Ideen unterstützen möchtest bist du bei uns genau richtig!
WAS ERWARTET DICH
  • Du übernimmst die Entwicklung von Single-Page Web-Apps und integrierbaren Komponenten.
  • Du übernimmst eigene Projekte im Softwareentwicklungsprozess.
  • Auch die Konzeption und Umsetzung von neuen Webseiten gehört zu deinen künftigen Aufgaben.
  • Bei der Implementierung und Weiterentwicklung unserer Webseite unterstützt du uns.
  • Du erstellst technische Dokumentationen.

WEN BRAUCHEN WIR
  • Du solltest mindestens ein Jahr Arbeitserfahrung in der Frontend Webentwicklung (HTML, CSS; JavaScript, Polymer, jQuery) mitbringen.
  • Toll wäre es wenn du bereits Erfahrung mit AngularJS hast.
  • Nice-to-have: Python-Kenntnisse oder Kenntnisse im Webdesign (Photoshop...).
WAS WIR BIETEN
  • Wir versuchen jedem in unserem Team so viel Verantwortung und Selbstständigkeit wie möglich zu geben.
  • Such dir deine Lieblingsausrüstung aus! Du kriegst so viele Monitore, wie die Tische tragen können und auch beim Betriebssystem und der Art des Rechners sind wir flexibel.
  • Freu dich auf eine familiäre Unternehmenskultur mit Tischkicker, Teamevents, Sofa, Schaukeln, Müsli und kolumbianischem Edelkaffee.
  • Unsere Feelgood Managerin Evi kocht zwei Mal pro Woche und kümmert sich um das Wohlergehen aller Mitarbeiter.
WIE WIR ENTWICKELN
Wir sprechen mit unseren Kunden, holen uns Rückmeldung zur Benutzerfreundlichkeit und Infos zu ihren Prozessen, welche als Schnittstelle für unsere Software dienen. Wir führen unsere Kunden durch den abgeänderten und von uns empfohlenen Nutzungsprozess unserer Software, beantworten Fragen und holen Feedback, Wünsche und Anforderungen ein. Sobald die Software bei unseren Kunden integriert ist wird dieser Prozess wiederholt und weitergeführt. Wir arbeiten agil (mit SCRUM) und haben im Moment Sprints von 2 Wochen, in welchen ein oder mehrere Vorgänge pro Entwickler/in abgearbeitet werden. Unser Product-Management sammelt die Anforderungen (vom Kunden und intern), erstellt MVP User Stories und integriert diese, nach Priorität geordnet, in eine Roadmap. Zu Beginn von jedem neuen Sprint (alle 2 Wochen) schätzt jede/r Entwickler/in im Sprintmeeting wieviel Zeit er/sie für neue Entwicklungen hat und die Features werden in Abhängigkeit der geschätzten Zeit verteilt. Der/Die Entwickler/in kann Gründe aufführen warum er einen bestimmen Vorgang nicht durchführen kann (z.B. keine Erfahrung in diesem Bereich) oder eine neue Zeitschätzung machen mit der er/sie sich besser wohl fühlt. In den folgenden zwei Wochen arbeitet jede/r Entwickler/in an seinen zugewiesenen Arbeitsvorgängen und nur sehr wichtige zeitkritische Aufgaben können diese Arbeit beeinflussen.

Hört sich interessant an?
Schreib ne Mail an start@adnymics.com und lerne unser Team kennen.

...doch nicht? Schau mal hier: weitere Stellenanzeigen