3. Platz beim Münchener Businessplan Wettbewerb

3. Platz für Adnymics beim Münchener Businessplan Wettbewerb

Beim diesjährigen Münchener Businessplan Wettbewerb konnten wir den 3. Platz der Phase 3 erreichen!

Unter mehr als 80 Einreichungen für den Münchener Businessplan Wettbewerb konnte Adnymics ins Finale einziehen und unter den 7 Finalisten den 3. Platz erzielen.
Hierbei bewertete eine Jury aus erfahrenen Unternehmenern, Managern, Fachexperten und Kapitalgebern die zahlreichen Einreichungen nach Punkten, um die Wettbewerbs-Ergebnisse nach objektiven Kriterien zu ermitteln.
Ziel der Phase 3 war es, einen kompletten Businessplan und eine Finanzplanung zu erstellen und somit eine Grundlage für Wachstum und Investoren-Ansprachen zu legen. Im Fokus stand hierbei die Realisierung, der Kapitalbedarf und die Umsatzplanung der Unternehmen.

Nach einer kurzen Beschreibung der Finalisten, einigen darauffolgenden artistischen Einlagen und einer Podiumsdiskussion mit dem letztjährigen Gewinner fand die Bekanntgabe der diesjährigen Gewinner des Münchener Businessplan Wettbewerbs statt. Bei der entgegennahme der Urkunde und des Preisgeldes konnten alle Gewinner zudem noch detaillierte Informationen zu ihrem Unternehmen und dem Produkt geben. Adnymics CEO Dominik Romer gab den Teilnehmern der Preisverleihung hierbei einige Einblicke zum Thema individualisierte Paketbeileger und den Produkten "Target Packaging" und "Target Conversion".

Herzlichen Glückwunsch auch an die anderen beiden Sieger TerraLoupe die als Gewinner des Münchener Business Wettbewerbs hervorgingen und Invenox die den 2. Platz erzielten.

Zudem geht ein großes Dankeschön an BayStartUp für die Auszeichnung!